openITCOCKPIT Editionen

openITCOCKPIT ist modular aufgebaut und in zwei verschiedenen Editionen verfügbar:
der freien Community Edition und der kommerziellen Enterprise Edition.

Welche Features die beiden Editionen im Einzelnen besitzen, sehen Sie nachfolgend:

Für jeden die richtige Edition

Open Source · Engine unabhängig · hoch skalierbar · einfache Bedienung

 Community Edition

Die stabile und leicht zu implementierende Community Edition ist das Ergebnis eines strengen Entwicklungsprozesses. Sie steht zur freien Nutzung und Verteilung zur Verfügung.

Download

 Enterprise Edition

Kombiniert die Power der Community Edition mit professionellen Support und Feature-Erweiterungen durch Enterprise Add-ons wie automatischen Reports und Mandantenfähigkeit.

Enterprise Add-ons

Features

openITCOCKPIT ist modular aufgebaut und kann über Add-ons funktional individuell erweitert werden. Die gesamte Konfiguration des Systems erfolgt über eine intuitiv nutzbare GUI.

Maps

Für die Visualisierung der Netzwerkstruktur und des Status der überwachten Geräte und ihrer Dienste dienen die Map-Module Status-Map und Web-Map. Je nach Status verändert sich die Iconfarbe der Objekte. Damit ist die aktuelle Statussicht der Netzwerkobjekte auf einen Blick sichtbar.

Mit der Auto-Map kann sich der Benutzer anhand von regulären Ausdrücken (RegEx) eine Übersicht generieren lassen. Änderungen müssen nicht manuell nachgepflegt werden, sondern werden automatisch von openITCOCKPIT generiert.

Über einen WYSIWYG Editor können die Maps einfach erstellt und bearbeitet werden.

Dashboard

Das Dashboard bietet eine übersichtliche Darstellung aller überwachten Netzwerk-Komponenten. Es lässt sich vom Anwender individuell mit Ampeln, Tachos, Graphen, Maps einrichten. Einzelne Dashboards kann der Benutzer in mehrere Tabs unterteilen (wie im Browser) und die Tabs mit anderen Benutzern teilen.

Reports

openITCOCKPIT bietet verschiedene Varianten von Reports: beim Instant Report kann der Benutzer einen beliebigen Zeitraum auswählen, und erhält anschließend eine Übersicht über alle Ausfälle im gewählten Zeitraum. Current State Reports zeigen den aktuellen Status von beliebigen Services an und die Downtime Reports berichten über die Host- und Service-Downtimes.

 MANDANTENFÄHIG

Mit einem LDAP-ähnlichen Verzeichnisdienst lassen sich in openITCOCKPIT beliebig viele Mandanten in beliebig vielen "Containern" (per ACL geschützte Bereiche) anlegen und verwalten. So erhalten Hoster die Möglichkeit, ihren Kunden – je nach beauftragtem Service Level – unterschiedliche Checkvorlagen zur Verfügung zu stellen.

 Paket Manager

Der "Paket-Manager" ermöglicht ein schnelles Erweitern des Systems um weitere Funktionalitäten. Durch die freien Entwicklungsmöglichkeiten hat sich ein Ökosystem von Add-on-Entwicklungen gebildet. Die Community-Edition selbst wird bei GitHub gehostet.

 Templates

Für Hosts und Services können Administratoren Templates erstellen, die die notwendigen Angaben über zu definierende Eingabefelder abfragen. Die Servicetemplates selbst können wiederum in Gruppen zusammengefasst werden. Dies ermöglicht einen schnellen Aufbau von Überwachungsszenarien über viele Systeme gleichzeitig.

 Check-Kommandos

Beim Absetzen von Befehlen steht dem Benutzer eine CLI (Call Level Interface) im Webbrowser zur Verfügung. Über diese Standard-API können Kommandos zum Testen ausgeführt werden, ohne das ein externes Programm, wie Putty oder Terminal gestartet werden muss.

Bei openITCOCKPIT lassen sich zudem die Argumente der Kommandos mit sprechenden Namen versehen. So kann anstatt des bei Nagios-üblichen $ARG1$ ein aussagekräftiger Name wie zum Beispiel "Warning" hinterlegt werden.

openITCOCKPIT bietet darüberhinaus eine eigene Implementierung von Nagios "External commands". Nach der Wahl des gewünschten Kommandos wird dem Benutzer eine Liste mit allen Parametern und zwei Beispielen angezeigt.

 One-Click-Update

Updates erfolgen über den "Paket Manager" von openITCOCKPIT. Er zeigt an, wenn es eine neue Version gibt und wie das Update durchzuführen ist: mittels apt-get update oder apt-get dist-upgrade. Ein One-Click-Update der bootstrap-basierenden Oberfläche ist dagegen leider nicht möglich.

Support-Optionen

Wir unterstützen unsere Kunden mit vielseitigen Support-Optionen für beide Editionen. Erfahren Sie mehr in unserer Service-Übersicht.

openITCOCKPIT Support

Editions-Vergleich



Feature

Community
Edition

Enterprise
Edition
Maps

Dashboard

Reports

Mandantenfähigkeit

Paket Manager

Templates

Check-Kommandos

One-Click-Update

Event Correlation

Enhanced Reporting

Service Level Monitoring

Check_MK

Distributed Monitoring

Enhanced Distributed Monitoring

ITSM-Stack Connector

High Availability

Download Enterprise Add-ons

Open Source

Die Community Edition von openITCOCKPIT ist Open Source. Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer    openITCOCKPIT Community Webseite.
Die Entwicklung findet auf GitHub https://github.com/it-novum/openITCOCKPIT statt.

Bei Fragen können Sie sich direkt über den  IRC Channel mit unseren Entwicklern in Verbindung setzten unter    #openitcockpit

Wir freuen uns über Beiträge und Weiterentwicklungen von openITCOCKPIT.

Contact